The Adecco Group Deutschland

ADECCO PERSONAL­DIENSTLEISTUNGEN SCHLIESST INTEGRATION VON TUJA ZEITARBEIT UND SERVICE PERSONAL­DIENSTLEISTUNGEN ERFOLGREICH AB

  • Adecco Personaldienstleistungen die neue Nummer zwei im deutschen Markt für Zeitarbeit
  • Zusammenschluss schafft Chancen für Kunden und Mitarbeiter
  • Passgenauer Service durch klare Segmentierung

 

Düsseldorf, 2. Mai 2018: Die Adecco Group in Deutschland hat die Verschmelzung ihrer Marken Adecco Personaldienstleistungen, TUJA Zeitarbeit und Service Personaldienstleistungen zum 1. Mai 2018 erfolgreich abgeschlossen. Das vereinte Unternehmen firmiert als Adecco Personaldienstleistungen GmbH, hat rund 32.000 Mitarbeiter und rund 5.000 Kunden. Mit einem Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro ist es im deutschen Markt für Zeitarbeit die neue Nummer zwei.

„Der Zusammenschluss stärkt unsere Position in Deutschland, einem von Fachkräftemangel und vielfältige Kundenanforderungen geprägten Markt“, sagt Peter Blersch, Country Head Germany der Adecco Group. „Das vereinte Unternehmen wird in neue Ideen, neue Technologien und den Vertrieb investieren. So wollen wir uns in Deutschland dauerhaft als
zentraler Ansprechpartner für alle Jobsuchenden positionieren.“

„Mit der Bündelung unserer Kräfte schaffen wir eine Win-Win-Situation für Kunden und Mitarbeiter“, erklärt Blersch. „Mit einem doppelt so großen Kandidaten-Pool finden wir
passgenaue Profile für Kunden. Für Mitarbeiter hält das neue Unternehmen eine größere Auswahl an Einsatzmöglichkeiten bereit.“

Im Zuge der Integration hat Adecco Personaldienstleistungen eine klare Segmentierung nach kleineren Kunden im Bereich Retail Solutions und Großkunden im Bereich Managed Services eingeführt. Dies ermöglicht die maßgeschneiderte Beratung von Kunden, von der Erfassung des Personalbedarfs bis hin zum effizienten Management großer  Personalbestände.

Pressestelle The Adecco Group Deutschland

Philipp Schmitz-Waters
Head of Communication
Telefon: +49 211 530653527
philipp.schmitz-Waters@adecco.com
www.adeccogroup.com
Facebook: facebook.com/theadeccogroup
Twitter: @AdeccoGroup_DE

Über die Adecco Group

Die Adecco Group ist der weltweit führende Partner für Personallösungen. Wir bieten täglich über 700.000 Menschen dauerhafte und flexible Beschäftigungen. Mit mehr als internen 34.000 Mitarbeitern in 60 Ländern verwandeln wir die Welt der Arbeit mit jedem vermittelten Job. Unsere Kollegen versorgen mehr als 100.000 Unternehmen mit dem Talent, den HR-Services und der Spitzentechnologie die sie brauchen, um in einer sich wandelnden Weltwirtschaft erfolgreich bestehen zu können. Als Fortune Global 500-Unternehmen gehen wir mit gutem Beispiel voran und schaffen gemeinsame Werte, die sozialen Bedürfnissen gerecht werden und gleichzeitig geschäftliche Innovationen vorantreiben. Unsere von Inklusivität, Fairness und Teamwork geprägte Kultur befähigt Einzelpersonen und Unternehmen, stärkt Volkswirtschaften und sorgt für die Schaffung besserer Gesellschaften. Diese Werte finden auch bei unseren Beschäftigten Anklang, die uns in der Liste der weltbesten Arbeitsplätze 2017 zur Nummer zwei gewählt haben. Wir schaffen Arbeit und Zukunft für alle.

Die Adecco Group ist in Zürich (Schweiz) ansässig. Die Adecco Group AG ist in der Schweiz registriert (ISIN: CH0012138605) und an der SIX Swiss Exchange (ADEN) notiert. Die Gruppe stützt sich auf acht Leitmarken: Adecco, Modis, Badenoch & Clark, Spring Professional, Lee Hecht Harrison, Pontoon, Adia und YOSS.

Über die Adecco Personaldienstleistungen GmbH

Die Adecco Personaldienstleistungen GmbH ist Arbeitgeber für mehr als 32.000 Mitarbeiter in über 250 Standorten in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der des weltweit führenden Personaldienstleisters Adecco Group. In den Geschäftsbereichen Industrial und Office konzentriert die Adecco Personaldienstleistungen GmbH auf die spezifische Personalentwicklung für ihre Kunden – vom Mittelständler bis zum internationalen Konzern. Kerndienstleistungen sind Arbeitnehmerüberlassung, Personalvermittlung, Inhouse Outsourcing, Consulting, OnSite Management sowie Arbeitsschutz und Prävention.