The Adecco Group Deutschland

Unser Engagement

Verantwortung ist Teil unserer DNA

Unsere Kunden, Bewerber, Investoren und Mitarbeiter erwarten nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln. Als Unterzeichner des UN Global Compacts sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen eine Richtlinie für unser unternehmerisches Handeln. Unser Engagement, unsere Programme und Partnerschaften helfen uns unsere Mission zu erfüllen: Making the future work for everyone.

Kooperationen

DOSB und DBS

Seit mehr als zehn Jahren sind wir durch den weltweiten Kooperationsvertrag mit dem Internationalen Olympischen Komitee der Kooperationspartner des Deutschen Olympischen Sportbundes und des Deutschen Behindertensport Verbands. Wir unterstützen Athleten dabei, nach ihrer sportlichen Karriere bestens vorbereitet ins Berufsleben zu starten, und die Fähigkeiten, die sie schon in der Sportlerkarriere weitergebracht haben, in der Berufswelt einzusetzen.

AfB social & green IT

Wir unterstützen die AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) gGmbH, indem wir alte IT- und Mobilgeräte spenden, die durch die Mitarbeiter des AfB professionell aufbereitet werden. Mit unserem Engagement tragen wir dazu bei, dass wichtige Ressourcen geschont und Emissionen eingespart wurden. Die Kooperation mit AfB ist ein Beitrag zur Inklusion von Menschen mit Behinderung und dient dem Umweltschutz.

DKMS

Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Jeder zehnte Blutkrebspatient findet keinen passenden Spender. Blutkrebs ist die häufigste aller Krebserkrankungen bei Kindern. Wir möchten der DKMS dabei helfen, neue Spender zu registrieren, Patienten weltweit Zugang zu Therapien zu ermöglichen und Forschung für die bestmögliche Behandlung von Blutkrebspatienten zu fördern. Deshalb unterstützen wir die gemeinnützige Organisation bei ihrem Kampf gegen Blutkrebs – für mehr zweite Lebenschancen. Anstelle von Weihnachts­geschenken spenden wir deshalb 2019 rund 20.000€ an die DKMS und ermöglichen so 570 Typisierungen.

Darüber hinaus führen wir in unserer Düsseldorfer Hauptverwaltung und am Standort Frankfurt Typisierungsaktionen durch.

brotZeit e.V.

Uschi Glas gründete 2009 die Initiative brotZeit e.V. Das Projekt unterstützt inzwischen an mehr als 200 Schulen Kinder aus schwierigem sozialem Umfeld mit einem ausgewogenen Frühstück. Herzstück der Initiative sind aktive Senioren, die ihre Erfahrungen weitergeben und so zusätzlich die wichtige Verbindung von Generationen schaffen. Wir sind seit JAHRESZAHL Kooperationspartner bei der Rekrutierung der Ehrenamtlichen für brotZeit e.V.

Gofus e.V.

Gofus e.V. hat das Projekt „Platz da!“ ins Leben gerufen. Seit der Gründung wurden bundesweit bereits 140 Bolz- und Spielplätze saniert, renoviert oder neu gebaut. Plätze, die so heruntergekommen waren, dass sich nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene davon ferngehalten haben. Als Kooperationspartner werden durch unsere Unterstützung drei Plätze in Sanitz, Wittenberge und Nürnberg saniert.

KiTa "Die Schlaumäuse"


Der DIS-Kinderfreunde e.V. ist hervorgegangen aus einer Initiative der DIS AG am Standort Dresden. Der Verein fungiert als Träger der Kindertagesstätte “Die Schlaumäuse” mit dem Ziel, die Einrichtung wirtschaftlich und pädagogisch anspruchsvoll zu betreiben. Im Fokus der inhaltlichen Arbeit des Vereins steht die Förderung der frühkindlichen Bildung in der Kindertageseinrichtung. Die Kita bietet Platz für 115 Kinder und feierte 2019 ihr zehnjähriges Bestehen.

TalentMetropole Ruhr

Die TalentMetropole Ruhr veranstaltet verschiedene Projekte mit individuellen Angeboten zur Talentförderung. Die Adecco Group ist bei einigen Projekten dabei und unterstützt Jobsuchende durch Tipps zu Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen.

Unsere Netzwerke und Verbände

Durch Zusammenarbeit stark

Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern haben wir nicht nur die Möglichkeit, etwas zu bewegen. Der ständige Kontakt zu Organisationen und Institutionen außerhalb unserer Gruppe fördert auch den Informationsaustausch und stärkt unsere Kompetenz in allen Bereichen. Zusammenarbeit, Networking und Wissensaustausch sind aus gutem Grund Schlüsselfunktionen in der sich wandelnden Arbeitswelt. Dank unserer starken Partnerschaften sind wir auf diese Zukunft vorbereitet.

Internationale Netzwerkpartner

Unsere Programme

Schon heute unsere Mitarbeiter von morgen fördern

Kein Unternehmen wird langfristig Erfolg haben, wenn es die Zukunft aus den Augen verliert. Daher investieren wir mit unseren Programmen zum einen in die Talente von morgen, verlieren dabei jedoch nicht unsere Mitarbeiter aus dem Blick. Wir glauben, dass jedes Mitglied unserer Gesellschaft die Chance bekommen sollte, das eigene Potenzial durch erfüllende Arbeit voll auszuschöpfen. Dies sollte zu Beginn des Arbeitslebens, während der Erwerbstätigkeit und auch in der Neuorientierung unterstützt werden. Der Fokus unserer Programme liegt darauf, junge Talente zu fördern und in realen Situationen so zu fordern, dass sie den Herausforderungen des Arbeitsmarkts selbstbewusst gegenübertreten können.

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) bündelt die Kräfte der Personaldienstleister und vertritt die Interessen der Zeitarbeitsunternehmen und ihrer Mitarbeiter. Der BAP ist die führende Interessenvertretung der Zeitarbeitsbranche in Deutschland.

Als Unterstützer der Initiative “Wir zusammen“ engagieren wir uns aktiv für die Integration von Geflüchteten. Gerade beim Thema Flüchtlinge hat sich seit 2015 gezeigt, dass Zeitarbeit als Integrationsmotor dienen kann. Flüchtlinge sollten so schnell wie möglich in ein geregeltes Arbeitsumfeld gelangen - nur dann kann Integration funktionieren. Es hilft, neue Kompetenzen zu erwerben, Sprachkenntnisse zu verbessern und sich mit der lokalen Gesellschaft zu verbinden. Parallel dazu kann es helfen, Deutschlands demografische Problem zu verringern. Vor diesem Hintergrund hat die Adecco Group es sich zur Priorität gemacht, Flüchtlingen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern. Seit 2015 hat die Adecco Group mehr als 5.800 Flüchtlingen einen Arbeitsplatz verschafft.