The Adecco Group

Win4Youth

Eine bessere Zukunft für Jugendliche weltweit

Win4Youth begeistert jedes Jahr Zehntausende weltweit.

Laufen, Schwimmen oder Radfahren für den guten Zweck – das ist das vornehmliche Ziel von Win4Youth. Die globale Sportinitiative der Adecco Group wurde 2010 mit dem Ziel ins Leben gerufen, Spendengelder für Stiftungen zu sammeln, die sich für eine bessere Zukunft von Jugendlichen einsetzen. Mitarbeiter und Kunden sammeln Kilometer über die Sportarten Laufen, Radfahren, Schwimmen oder den Triathlon. Diese wandelt Adecco am Ende des Jahres in eine große Spende um. Die Teilnehmer engagieren sich also für den guten Zweck und halten sich dabei auch noch fit, ein toller Bonus.

 

 

2017 war ein besonders sportliches Jahr für das Team von Win4Youth in Deutschland: gemeinsam schafften wir es mit 822.054 zurückgelegten Kilometern auf den ersten Platz der Länderwertung. 2018 wollen wir diese Leistung noch steigern und werden erneut laufen, radfahren und schwimmen, um unsere diesejährige Stiftung zu unterstützen.

In den vergangenen Jahren hat The Adecco Group gemeinnützigen Organisationen weltweit bereits mehr als zwei Millionen Euro gespendet und auch dieses Jahr werden die gesammelten Kilometer am Jahresende wieder in eine Spende umgewandelt.

2018 unterstützen wir

 

Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für die Chancen und Rechte von Kindern engagiert. Seit 80 Jahren werden Mädchen und Jungen in über 70 Ländern unterstützt.